glaub nicht alles, was du denkst und finde so zu deiner kraft und freiheit!

das leben spielt sein spiel. und es gibt zeiten, da kommen wir damit gut zurecht und Zeiten, wo es uns schwerfällt zu vertrauen und ruhig zu bleiben.

Folie1wenn du  immer wieder gedanken hast wie „warum passiert mir das schon wieder?“,  „immer das gleiche…“, „ich hab es nicht verdient“, „immer bleibt alles an mir hängen“, „ich mache alles falsch“, „ich wünschte die anderen wären selbstständiger“, „ich kann das nicht“ , „hoffentlich passiert nichts“, usw., dann kann das ein zeichen dafür sein, dass du in gedankenkreisläufen und gedankenmustern festhängst und auf der stelle trittst. in solchen situationen blockieren wir uns selbst. das ergebnis daraus können depressive verstimmungen, angstanfälle, suchtverhalten, vermeidung von verantwortung oder hohe frustration sein. die Methoden, die uns zur verfügung stehen, um diese blockaden abzubauen, reichen oft nicht aus oder brauchen einen anstoss von außen, um wieder in bewegung zu geraten.

„glaub nicht alles was du denkst!“

egal mit welcher art von blockade du zu kämpfen hast, basis dafür sind meist unbewusste, trügerische gedanken, die ihre kraft aus alten erfahrungen ziehen und auf dein heutiges leben wirken. es ist die aufgabe unseres verstandes kontinuierlich gedanken zu produzieren, möglichst aufmerksam zu sein, um gefahr abzuwenden und schnelle reaktionen zu provozieren. das ist notwendig, wenn es um das abwenden von akuten gefahren geht. diese sind aber in unserer heutigen zeit eher selten. wir alle haben ein dach über dem kopf, zu essen, menschen, die sich um uns kümmern und medizinische versorgung. trotzdem „versorgt“ uns unser verstand unaufhörlich mit botschaften und setzt uns unter stress. im rahmen eines 4-stufigen programmes schauen wir uns gemeinsam an, wo diese trügerischen gedanken herkommen, welcher art der gedankenstress ist, geben ihm einen namen und üben dann eine „umlenkung“ hin in eine positive, kraftgebende richtung ein. du erkennst, dass diese gedanken nichts mit deiner wahren natur zu tun haben, und identifizierst dich nicht mehr mit ihnen. das ergebnis ist die befreiung von der „versklavung“ durch unsere trügerischen gedanken, die verbindung mit unseren „wahren“ gefühlen und dadurch wieder das Erlangen von kraft, ruhe und gelassenheit.

zeitaufwand: 5 sitzungen á 60 minuten

kosten: € 399.-, das telefonische erstgespräch ist bei verbindlicher buchung der 5 sitzungen gratis, ansonsten verrechne ich € 40.-.

kontakt: barbara rappauer 0699/11267195 oder barbara@poweryoga-vienna.at
achtung: diese beratungen sind kein ersatz für ärztliche behandlungen!