Über Barbara 2021-04-20T22:33:52+02:00

Alles was du brauchst um ein glückliches Leben zu führen, trägst du in dir!

Im Alter von 12 Jahren hatte Barbara genug vom Belastungsasthma und sagte dieser Krankheit den Kampf an. Sie wünschte sich vom Osterhasen ein paar Laufschuhe und startete los. Ihre erste Laufrunde dauerte 15 eeeewige Minuten nach welchen sie komplett erschöpft und mit hochrotem Kopf wieder heimkehrte. Trotz all der ungewohnten Anstrengung fühlte sich Barbara unglaublich wohl und gut. Ihre Leidenschaft für die Bewegung war erwacht. 10 Jahre und unzählige Kilometer später vollendete sie ihren ersten Marathon.

Diese Zeit hat Barbara etwas gelehrt: Man ist stärker als man denkt und kann alle Hürden überwinden- auch wenn die Ärzte ( oder andere Menschen) den Glauben daran verloren haben. Sie realisierte, dass der Körper Bewegung braucht und diese notwendig ist um eine Verbindung zum eigenen Körper und den eigenen Bedürfnissen zu bekommen. Diese Verbindung wiederum erlaubt einem, ein Leben in seiner Kraft zu führen.

Seit diesem Erlebnis, sich das Asthma „weg trainiert zu haben“ und in Verbindung mit ihrer inneren Kraft gekommen zu sein und dem neuen Lebensgefühl, dass daraus entstanden ist, ist es Barbara ein Herzensanliegen dieses Gefühl in allen Menschen zum Erwachen zu bringen.

Barbara ist nun bereits seit 2009 Yogalehrerin und seit 2018 Bodyworkerin. In dieser Zeit buchten über 3000 Yogis ihre Anfängerkurse, mehr als 5000 buchten ihre Gruppenstunden und ca. 100 Menschen betreute Barbara mit Bodywork und Yoga Private Classes.

Barbara ist nicht als die flexibelste aller Yogalehrerinnen bekannt. Sie streckt weder ein Bein hinter den Kopf noch berührt die mit der Stirn ihre Zehen. Das ist auch der Grund, weshalb sich die Mehrheit ihrer SchülerInnen so wohl mit ihr fühlt – denn sie haben meistens ähnliche körperliche Gegebenheiten, wodurch man sich in ihr wiedererkennen kann. Genau dieses Verständnis ist die Basis für ihren empathischen und dennoch physisch fordernden Unterrichtsstil.

Über ihre undogmatische Art zu unterrichten, ihre Begeisterung für Meditation und einen nachhaltigen Lebensstil haben schon Magazine wie Woman, Format, WIEN LIVE und der Falter berichtet.

Barbara hat aber noch mehrere Facetten – zum Beispiel hat sie einen Universitätsabschluss in internationaler Wirtschaft, Französisch und Europarecht. Als Yogalehrerin ist sie mehrfach zertifiziert mit mehreren Ausbildungen in diversen Stilen und Traditionen . Außerdem gibt sie himmlische Behandlungen in visionärer Craniosacral-Arbeit. Sie ist Lead-Trainerin ihrer Yogaausbildung “empower yourself!” und kreierte den Yogastil “innerpower Yoga”.

Ausbildungen, besuchte Workshops und Fortbildungen unter anderem:

Visionäre Craniosacral Arbeit nach Hugh Milne seit 2019

Yoga Bodyworkers Training mit Brian Campbell und Jambo Truong 2018

Forrest Yoga advanced Teacher Training 2018
Forrest Yoga foundation Training 2017

Bryan Kest Teacher Training 2009

Yin Yoga mit Markus Giess 2015